Willkommen in Dedenbach beim Gasthaus Leo's Schmiede
  eMail an uns

Gasthaus und Pension Leo's Schmiede

 
Schauen Sie sich um

Valid HTML 4.01 Transitional

Valid CSS!

Wir sind Mitglied
Login
Name:
Passwort:
Unsere Geschichte
Dieses Anwesen mit Wohnhaus, Schmiede (Gastraum), Stall (Thekenraum) und Scheune (Küche, Sanitäreinrichtungen und Wirtschaftsräume) wurde 1938 von den Eheleuten Jakob Gemein aus Dedenbach und Elisabeth Gemein, geb. Hilger aus Oberzissen, gebaut. Jakob Gemein war selbständiger Huf- und Wagenschmied. Der Meisterbrief aus dem Jahre 1928 hängt in unseren Räumen aus.

Kurz nach der Fertigstellung begann der 2. Weltkrieg und Jakob Gemein wurde zur Wehrmacht eingezogen. Er kam, wie so viele andere Männer, nicht mehr aus dem Krieg zurück.

Der mittlere Raum, in dem Sie heute zahlreiche Gebrauchsgegenstände aus dem Schmiedehandwerk sehen, wurde etwa 10 Jahre später angebaut. Oma Lisa, die mit ihren beiden Töchtern den Hof inzwischen alleine bewirtschaften musste, nutzte den Raum als Viehküche und Toilette.

Der Schumacher- und Schmiedegeselle "De Daume Leo" aus Dedenbach übernahm mit seiner Frau Marianne geb. Gemein den Hof. Ende der 50er Jahre vergrößerte Leo die Scheune um ca. 100 m² in dem jetzt die Sanitäreinrichtungen und Lagerräume untergebracht sind, weil er neben seiner handwerklichen Tätigkeit noch Landwirtschaft betrieb.

So standen bis zum Ende des Jahres 1998 noch etliche Tiere im Stall, die für den Eigenbedarf gehalten wurden.

Nachdem das Anwesen auf die Tochter Brigitte übertragen worden war, musste überlegt werden, wie die weitere Nutzung aussehen sollte. Da Brigitte und Ihr Mann Michael weder Landwirtschaft noch das Schmiedehandwerk ausführen konnten und wollten, wurde die Idee geboren, eine Gastwirtschaft einzurichten.

Nach eingehender Planung und etlichen Besprechungen über die Durchführung und Führung einer Gastwirtschaft wurde der Plan in die Tat umgesetzt. Dank der reibungslosen Bauausführung konnte dann nach nur 6-monatiger Umbauzeit am 08.Mai 1999 die Eröffnung gefeiert werden.

Die Gastwirtschaftsräume bieten durch ein mobiles Wandsystem je nach Veranstaltung Platz für bis zu 80 Personen.

Sollten Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie uns ruhig an.

Im Mai des Jahres 2007 wurde das Gasthaus in großen Teilen erweitert, so dass nunmehr neben den Gästezimmern im Wohnhaus noch 3 zusätzliche Gästezimmer, sowie ein separater Frühstücksraum das Angebot für den Gast komplettiert. Daneben wurde eine Waschküche, sowie eine Wohnung für die Eigentümer errichtet. Bei diesem Bauabschnitt wurde vor allem die ökologische Situation berücksichtigt. So verfügt das Haus über eine 12,38 kwp Fotovoltaikanlage, sowie zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen, die uns unabhängig von den primären Brennstoffen unabhängig machen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und entspannten Aufenthalt im Gasthaus "Leo's Schmiede".
Im Ausschank
Bitburger Pils
Andechser Weizen vom Fass
Gaffel-Kölsch
Tönissteiner Sprudel
Monatskalender
<=August 2017=>
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
die nächsten Termine:
DatumZeit
Link-Empfehlungen
Motorradfreunde Vinxtbachtal
Verbandsgemeinde Brohltal
Wir arbeiten mit Hotelsoftware von ub-Soft -Hotel 4.0
Gemeinde Dedenbach
Gymnastik-Riege Dedenbach
Die Boxergarage Motorräder und mehr!
Dedenbacher Möhnen
Tischtennisfreunde Dedenbach
Jagdreiterclub
Alle Logos, Bilder und Texte dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer